Jul 2018 24 Der Regisseur bleibt

Man munkelte es bereits vor dem Sommer, doch nun ist es fix. Ander Arruti, wohl einer der besten Spieler der Liga, verlängert bei den Löwen.

Arruti verlängert seinen Vertrag!

Nicht nur er, sondern auch die Löwen selbst freuen sich über die Rückkehr des Spaniers.

Die Raiffeisen Dornbirn Lions werden sich auch in der kommenden Saison 2018/19 auf ihren Denker und Lenker verlassen können. Ander Arruti wird seine dritte Saison bei den Löwen spielen. Der außergewöhnliche Pointguard war in den letzten zwei Meisterschaften das Herz der Löwen und gehört zu den besten Spielern der ZWEITEN Bundesliga. In der vergangenen Saison erzielte der Baske im Schnitt 20,9 Punkte (2. Platz), 5,5 Assists (4.) und 22 Effizienzpunkte (3.). Dazu fischte der Guard noch starke 4,8 Rebounds.

Das ist ein sehr beeindruckendes Gesamtpaket. Seit gestern liegt die Zusage des Publikumslieblings auf dem Tisch, eine weitere Saison bei den Löwen zu spielen: „Ich freue mich sehr, eine weitere Saison Teil der Löwen-Familie zu sein. Ich werde mit neuer Energie und der Bereitschaft, jeden Tag hart für den Erfolg der Löwen zu arbeiten, nach Dornbirn zurückkommen. Wir wollen in der kommenden Saison so weit wie möglich kommen.“

Mit der Rückkehr von Ander Arruti haben die Löwen ihre wichtigste Personalie unter Dach, worüber sich natürlich auch Markus Mittelberger, sportlicher Leiter beim Dornbirner Zweitligisten, sehr freut: „Wir hatten bei Anders Verabschiedung schon sehr positive Gespräche, aber wir sind alle sehr glücklich, dass die Entscheidung nun definitiv ist. Es ist sehr beruhigend, auf der Position des Pointguards so einen Spieler auf dem Feld zu haben. Ander ist eine absolut vorbildhafte Persönlichkeit mit einer tollen Einstellung auf und abseits des Feldes. Jetzt werden wir unsere Suche nach einem schlagkräftigen Innenspieler fortsetzten.“

 

 

 #WEAREGETTINGBIGGER




Fotos: copyright W. Zaponig;  Nutzung, Veröffentlichung und Weiterverarbeitung nur nach Absprach


  • Hauptsponsor

  • Premium Partner

  • Top Partner

  • Sponsor Partner

  • Nachwuchs Partner

  • Special Partner