Abschluss in Salzburg

TOP-AKTUELL


Wenn die Raiffeisen Dornbirn Lions am kommenden Samstag, den 9.3.2019 um 18.00 Uhr bei der BBU Salzburg zu Gast sind, dann geht es rein sportlich um nicht mehr viel. Die Lions haben ihren 4. Platz ebenso sicher, wie die Salzburger ihren 10. Platz. Da es sich aber um das letzte Spiel des Grunddurchgangs handelt, wollen die Löwen mit Blickrichtung Play-Offs natürlich an ihrer Feinjustierung arbeiten. Die ist vor allem durch die vielen Ausfälle in den letzten drei Spielen ein bisschen aus dem Lot geraten. Zwar ist die Mannschaft von Coach Borja San Miguel auch in Salzburg nicht komplett, dennoch hat der Lions-Coach einige klare Vorgaben für sein Team: „Wir haben natürlich unsere Augen schon auf die Play-Offs gerichtet.

Das Spiel in Salzburg ist für uns hinsichtlich Rhythmusfindung sehr wichtig. Wir wollen unser Selbstvertrauen weiter stärken und die Intensität weiter erhöhen. Wir werden das Spiel jedenfalls sehr ernst nehmen.“ Auf wen der Coach bei seinem Vorhaben zurückgreifen kann, ist noch nicht ganz klar. Fix ist nur, dass Ander Arruti auch in diesem Spiel nicht mit dabei ist. Die Löwen hoffen, dass eine weitere Therapiewoche eine Besserung der Situation bringt. Ebenfalls noch unsicher ist der Einsatz von Luka Kevric, der noch immer an der Bänderzerrung aus dem Spiel gegen Jennersdorf laboriert. Sicher zurückkehren wird Valentin Dodig und auch Harun Buljubasic sollte bis zum Samstag wieder gesund werden. Ein zweites Ziel haben die Löwen auch noch vor Augen. Mit 1921 erzielten Punkten fehlen noch 80 Punkte, um die historische 2000-Punkte-Mauer zu durchbrechen. Damit wären die Mannen von Coach San Miguel das beste Offensivteam in der Geschichte dieser ZWEITEN Bundesliga. Den bisherigen Rekord halten die Vienna Timberwolves, die in der vergangenen Saison 1999 Punkte im Grunddurchgang erzielten.

Den Rekordversuch der Löwen können auch die heimischen Fans live miterleben. Im Mannschaftsbus gibt es noch Plätze für Kurzentschlossene. Nähere Auskünfte gibt es bei Anita Oberlecher unter marketing@lions.co.at

 

Zurück