Erster Test gegen Winterthur

TOP-AKTUELL

Die Raiffeisen Dornbirn Lions haben Samstag, dem 31. Juli, um 18.00 Uhr den BC Winterthur in der MS Haselstauden zu Gast. Gegen den Schweizer Drittligisten kann Coach San Miguel sein Team erstmals in der neuen Saison bei der Arbeit sehen. Nach 14 Tagen Training kommt das Spiel für die Löwen gerade recht, um zu sehen, wo die Mannschaft derzeit steht. Erstmals im Löwendress auflaufen wird Neuzugang Adrian Sanchez Rodriguez, der sein Debüt für die Lions geben wird und auf den Positionen 4 und 5 eingesetzt werden kann. Für Coach San Miguel kommt das Spiel zum richtigen Zeitpunkt: „Wir können morgen sehen, wo wir stehen und was wir noch zu tun haben. Wir werden allen Spielern Einsatzzeit geben. Das Ergebnis ist für mich zweitrangig.“

Das Spiel ist übrigens die einzige Gelegenheit, die Löwen zu Hause bei der Arbeit zu sehen. Währende der restlichen Vorbereitung sind Arruti&Co auswärts engagiert. Am nächsten Wochenende sind die Dornbirner beim Turnier des SB Rosenheim zu Gast und eine Woche darauf gilt es den letztjährigen Titel beim arte Hotel Cup in Kufstein zu verteidigen. Gegner dort werden Gastgeber Pirlo Kufstein Towers, die Grasshoppers Zürich sowie die Tennet young Heroes Bayreuth sein.



#WIRSINDDORNBIRN

Zurück