Die schönste Zeit des Jahres

TOP-AKTUELL


Wenn die Raiffeisen Dornbirn Lions am kommenden Samstag, den 22.2.2020, um 18.30 Uhr die Basket Flames aus Wien in der Ballsporthalle empfangen, dann hat die 5. Jahreszeit begonnen. Die Play-Offs 2020 starten mit dem Viertelfinale in der Höhle der Löwen. Die Lions haben sich mit dem 2. Platz den Heimvorteil erkämpft und wollen unbedingt mit einem Sieg in die Post-Season starten. Dabei kann Coach San Miguel auf den gesamten Kader zurückgreifen. Die Mannschaft hat nach dem Thriller gegen die Fürstenfeld Panthers Appetit auf mehr und will den heimischen Fans in der eigenen Halle natürlich ein weiteres Basketball-Spektakel bieten. Allerdings wartet mit den Basket Flames ein unberechenbares Team auf die Heimischen.

Die Wiener sind zuletzt zwar etwas außer Tritt geraten, haben jedoch mit Fabricio Vay den derzeit besten Spieler der Liga in ihren Reihen. 24,4 Punkte und 14, 3 Rebounds legt der variable Innenspieler im Schnitt auf. Daneben zieht Ex-Löwe Tobias Stadelmann die Fäden im Spiel der Hauptstädter. Grund genug, diese Begegnung mit der größtmöglichen Konzentration in Angriff zu nehmen. Das sieht auch Headcoach San Miguel so: „Das erste Spiel einer Best-of-three-Serie ist immer sehr wichtig. Wir freuen uns mit großer Begeisterung und ich hoffe auch mit der richtigen Intensität. Die Flames haben gezeigt, dass sie Spiele für den Gegner sehr schwierig gestalten können und dann ist da noch der Vay-Faktor: Du weißt nie ganz genau, was passiert."

Das von Good Life Sport, dem Fitness-Partner der Löwen, präsentierte 1. Spiel ist gerade in einer Best-of-three-Serie enorm wichtig. Nach dem Kracher zuletzt gegen die Panthers gilt es, die richtige Einstellung in diesem so wichtigen Auftakt zu finden. Das sieht auch Markus Mittelberger, sportlicher Leiter der Löwen, so: „Wir freuen uns nach dem Sieg gegen Fürstenfeld auf das erste Play-Off-Spiel vor unseren Fans. Die Halle wird hoffentlich trotz des Faschings gut besucht sein und wir gehen mit viel Ernsthaftigkeit, aber auch mit viel Selbstvertrauen in diese Serie. Wichtig wird sein, mit einem konzentrierten Start schnell in unseren Rhythmus zu finden."

Wer die Charity-Aktion für die Dornbirner Jugendwerkstätten unterstützen will kann dies noch bis Ende Februar auch per Mail an management@lions.co.at unter dem Kennwort Charity 2020 tun.

 

#WEAREDORNBIRN

Zurück