Ein ganz Großer für die Löwen!

Die Raiffeisen Dornbirn Lions haben ihren dritten Legionär unter Vertrag genommen und damit ihren Kader fast komplettiert. Mit Marios Paloukakos wird ein ganz Großer die Löwen unter dem Korb verstärken. Das 22-jährige Talent soll das Bollwerk in der Löwen-Defensive werden. Mit 2,13 m und 115 kg wird er den gegnerischen Angreifern das Leben unter den Körben sehr schwer machen. Der Center spielte zuletzt in der 3. Liga in Griechenland für Eleftherias Moschatou und brachte es dort auf 8 Punkte, 7 Rebounds, 5 Assist und 4 Blocks in 18 Minuten Spielzeit.

In der kommenden Saison werden wir mit Sicherheit noch stärker sein, aber wir bleiben deshalb unserer Philosophie treu und werden weiterhin junge Spieler weiterentwickeln. Marios ist ein großes Projekt für uns, weil er außergewöhnliche körperliche und athletische Voraussetzungen mitbringt. Er hat trotz seines jungen Alters bereits Erfahrung in der 2. Und 3. Liga in Griechenland gesammelt. Er gibt uns Größe unter den Körben und Tiefe mit viel Qualität in der Rotation.“   (Headcoach John Tsirogiannis)

Mit der Verpflichtung von Marios Papoulakos haben die Raiffeisen Dornbirn Lions ihre Kaderplanung fast abgeschlossen. Derzeit sind die Verantwortlichen auf der Suche nach einem Pointguard. Das letzte Puzzleteil soll spätestens am Ende dieser Woche das neue Bild der Löwen vollenden.

Zurück