Ein Talent auf der Guard-Position!

Die Raiffeisen Dornbirn Lions haben ihren Kader für die kommende Saison der Basketball Bundesliga komplett. Die letzte Verpflichtung ist seit gestern ebenfalls in trockenen Tüchern. Mit Jaron Held haben die Löwen ein Riesentalent auf der Position des Pointguards unter Vertrag genommen.  Der 20-jährige Niederländer spielte letzte Saison für die City of Badajoz Academy in der spanischen Liga EBA. Dort brachte es der 1,89m große Held auf 14 Punkte, 4,2 Rebounds, 2,5 Assists und 1,5 Steals. Er stand im Schnitt 32 Minuten auf dem Parkett und müsste in der letzten Saison 117 mal an die Freiwurflinie, wo er eine Trefferquote von 60% erzielte.

Mit Jaron Held konnten wir einen sehr interessanten Spieler verpflichten, der enorme Qualitäten mitbringt und sicher von der Zusammenarbeit mit unseren erfahrenen Coaches profitieren wird. Jason ist ein unglaublich starker 1-1-Spieler und bringt auch die nötige Schnelligkeit mit, um den angestrebten Tempo-Basketball der Löwen in der kommenden Saison umzusetzen. Ich denke, er wird mit seiner Spielweise die Lions-Fans begeistern. (Sportdirektor Markus Mittelberger)

Mit der Verpflichtung von Jaron Held ist der Kader der Raiffeisen Dornbirn Lions für die kommende Saison komplett. Die Vorbereitung beginnt am 15. August. Derzeit arbeiten die Verantwortlichen an der Planung der Vorbereitungsspiele. Bereits fixiert ist ein internationales Turnier, das am 10. und 11. September in Dornbirn ausgetragen wird. Die Saison beginnt dann am 24./25. September mit der 1. Runde im OBV-Cup.

Zurück