Lions starten mit Cup-Spiel in Mistelbach!

Am kommenden Samstag, den 24.9.22, beginnt für die Raiffeisen Dornbirn Lions der Ernst des Lebens. Nach einer sechswöchigen Vorbereitung gastieren die Löwen bei Liga-Konkurrent Mistelbach Mustangs. Tipp-off ist um 17.00 Uhr. Bei den Heimischen hat sich in den letzten zwei Wochen personell doch einiges getan. Eugenios Sergienko laborierte an einer schmerzhaften Schulterprellung und wird heute wieder ins Training einsteigen. Rückkehrer Ivica Dodig zog sich eine Bänderverletzung im Sprunggelenk zu, aber auch er wird in Mistelbach dabei sein. Nicht mehr im Kader ist hingegen Jaron Held. Die Pointguard und die Dornbirn Lions haben den Vertrag einvernehmlich aufgelöst. Derzeit sind die Messestädter auf der Suche nach einem neuen Spielmacher.

„Nach einer doch abwechslungsreichen Vorbereitung sind wir gespannt, wo wir wirklich stehen. Die letzten Wochen waren vor allem personell eine große Herausforderung und wir werden sehen, wo wir im Vergleich mit einem Top-Team aus der Eastern Conference stehen. Wir werden aber unbekümmert auftreten und weiterhin unsere jungen Spieler zum Einsatz bringen.“                 (Markus Mittelberger, Sportdirektor Raiffeisen Dornbirn Lions)

Zurück