Lions verpflichten Pointguard aus Griechenland!

Lions verpflichten Pointguard aus Griechenland!

 

Die Raiffeisen Dornbirn Lions haben den ersten Legionär unter Vertrag genommen. Auf den Guardposition wird in der kommenden Saison der 20-jährige Christos Bratsiakos zum Einsatz kommen. Der 1,95 große Bratsiakos kann  als Pointguard, aber auch als Shootingguard eingesetzt werden. Der neue Spielmacher gilt als sehr guter Werfer (42% Trefferquote) von der Dreipunktelinie und sehr sicher von der Freiwurflinie (90% Trefferquote). Mit 5,1 Rebounds kann er seine Größe auch unter den Brettern äußerst effektiv einsetzen.

„Mit Christos Bratsiakos haben wir einen jungen, hungrigen Spieler aus der exzellenten griechischen Basketballausbildung bekommen. Die sehr guten Kontakte von Headcoach John Tsirogiannis machen es möglich, dass sich junge Talente mit Perspektive bei uns als Basketballprofi weiterentwickeln können“, freut sich Markus Mittelberger, sportlicher Leiter bei den Löwen über den ersten Neuzugang.

#comebackstronger

Zurück