Neuer Coach für das Rudel

TOP-AKTUELL

 

Die Raiffeisen Dornbirn Lions haben die erste wichtige Personalentscheidung für die kommende Saison getroffen. Mit Thomas Roijakkers übernimmt nach drei spanischen Coaches jetzt ein Niederländer das Zepter bei den Löwen. Coach Roijakkers hat bei den Löwen einen Einjahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben. Der 42-jährige Niederländer hat sowohl Erfahrung mit Profi-Mannschaften als auch mit semi-professionellen Teams, wie es die Raiffeisen Dornbirn Lions sind. Zuletzt arbeitete Coach Roijakkers bei dem belgischen Erstligisten Spirou Charleroi als Assistant-Coach. Im der vergangenen Saison hatte er ein unglückliches Engagement in Japan frühzeitig beenden müssen.

„Wir haben uns für Coach Roijakkers entschieden, weil er sehr viel Erfahrung in unterschiedlichen Organisationen mitbringt und weil er auch sehr viel mit dem Nachwuchs arbeitet. Für uns sind das die idealen Voraussetzungen, um die Löwen in den kommenden Jahren weiterzuentwickeln. Wir wollen uns vor allem auch in der Organisation unserer Nachwuchsarbeit zu einem erstliga-tauglichen Verein entwickeln. Wir sind überzeugt, mit Thomas Roijakkers den richtigen Coach für dieses Vorhaben gefunden zu haben“, freut sich Sportdirektor Markus Mittelberger über die Verpflichtung dieses erfahrenen Trainers.

Coach Roijakkers:“Ich glaube fest an dieses Projekt der Dornbirn Lions und ich glaube, neue Ideen für den Klub und die Bundesligamannschaft miteinbringen zu können. Ich freue mich auch sehr, endlich wieder mit Spielern auf dem Parkett arbeiten zu dürfen. Wir werden unser Ziel, jeden Tag besser zu werden, mit hoher Intensität verfolgen. Ich habe einen Bezug zu Österreich seit meiner Kindheit, weil wir immer hierher kamen, um im Winter Urlaub zu machen.“

Thomas Roijakkers hat 19 Jahre Erfahrung als Profi-Coach in Deutschland, Belgien und den Niederlanden. Er ist seit 2017 im Besitz der FIBA-Lizenz. Der neue Mann an der Seitenlinie der Löwen wird Mitte August seine Arbeit in Dornbirn antreten. Mehr Informationen zum neuen Headcoach der Raiffeisen Dornbirn Lions gibt es auf seiner Web-Seite: www.thomasroijakkers.com


#WEAREDORNBIRN

Zurück