top of page

Erfolgreiche Saison in allen Altersklassen!

Die Dornbirn Lions können auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken: Das U14A und das U16A, bisher in der Saison jeweils ungeschlagen, konnten sich klar gegen ihre Gegner von den Baskets Feldkirch durchsetzen und verdient den Landesmeistertitel für sich sichern.


U14

U16


Zum zweiten Mal in Folge feierten das U14A und U16A einen fulminanten Abschluss einer außergewöhnlichen Saison. In beiden Ligen zeigten die Teams vom ersten Viertel an, wieso sie in dieser Saison ungeschlagen waren: Die Teams starteten mit viel Elan und Selbstvertrauen in die Finalspiele und dominierten von Anfang an. Bis zum Ende stellten sie erneut ihr herausragendes Können unter Beweis und konnten somit jeweils souveräne Siege für sich verbuchen. Der wiederholte Erfolg der beiden Teams ist das Ergebnis harter Arbeit, unermüdlichen Einsatzes und Zusammenhalts – sowohl seitens der Spieler als auch der Coaches. Über unzählige Trainingsstunden hinweg haben sie ihre Fähigkeiten ausgebaut und sind zu Teams zusammengewachsen, die in dieser Saison nicht zu schlagen waren.


Nicht nur die Jugendmannschaften glänzten in dieser Saison, sondern auch die Dornbirn Lions Youngstars: Mit einem 105:94-Sieg im Finalspiel gegen die Units Baskets Feldkirch wurden die Dornbirner Westliga-Meister.


U16-Coach Milos Pavlicevic betont: "Es war eine anspruchsvolle Saison, da wir an zwei Wettbewerben teilnahmen: der Vorarlberger Landesliga und der österreichischen Superliga. Wir haben uns Woche für Woche verbessert, eine ungeschlagene Bilanz in der Landesliga erreicht und sogar in der Superliga einige Spiele gewonnen.”

U14-Coach Konstantinos Papavasileiou ergänzt: "Ich bin sehr stolz auf mein Team. Es hat sich im Laufe der Saison fantastisch weiterentwickelt. Die Jungs haben eine herausragende Saison gespielt und sich den Landesmeistertitel mehr als verdient. Sogar in der U16-Landesliga wurden sie trotz des beachtlichen Altersunterschieds Dritter. Mein Plan ist es, in der Saison 2024/25 in der nationalen U14-Superliga anzutreten, um gegen die besten Teams Österreichs zu spielen."

102 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page